1x1 des Spitzenberaters im Reisebüro

klare Entscheidungskriterien zwischen TOP und FLOP

Die Teilnehmer erkennen klar den Unterschied zwischen Durchschnitts- und Spitzenberatung mit all seinen Auswirkungen: Empfehlungen, Abschlussquoten, Wirtschaftlichkeit, …
Die volle Konzentration auf Kundenerwartungen verdrängt „schleimige“ oder gar „aggressive“ Verkaufstechniken. Die Beratungsqualität, der Ertrag pro Beratung, und - als Voraussetzung - der Spaß am Umgang mit Kunden werden durch dieses Seminar nachhaltig gesteigert.
Auch erfahrene Mitarbeiter erkennen klar ihre verbesserungsfähigen Bereiche.

Inhalte:

  • Intro: Was will der Kunde von heute und morgen?
  • Vertrauensaufbau über gezielte Ermittlung der Kundenerwartungen
  • eine direkte und lockere Fragetechnik: konkret und genau statt ziemlich und eventuell, …
  • sichere Produktauswahl, Präsentation und Preisdarstellung
  • Preise argumentieren statt verteidigen
  • Umgang mit Schnäppchen- und Rabattjägern
  • Kunden-Signale erkennen, sie bestärken oder den Kurs wechseln
  • Einwände und andere Abschlusssignale
  • wirksame Kniffe zur Vermeidung von Abschlussängsten

Touristik-Lehrlinge, Branchenanfänger, QuereinsteigerMitarbeiter mit etwas BranchenerfahrungErfahrene Mitarbeiter der Touristik

Dauer: 1 Tag
09.00 - 17.00 Uhr
Max. Teilnehmerzahl 20
Kosten € 229.00 netto

Termine

Linz 26.03.2019
Salzburg 07.05.2019

Druckvorschau