Reiserecht - Die aktuellen rechtlichen Grundlagen

Immer öfter kommt es zu Haftungen für falsche Beratung – und die Informationspflichten für Reiseberater wurden durch das neue Pauschalreisegesetz weiter präzisiert. Die Kenntnis der wichtigsten Bereiche des Reiserechts schafft Sicherheit.

Inhalte:

  • Pauschalreise / Individualreise
  • Verbundene Reiseleistungen
  • Insolvenzabsicherung
  • Reisevertrag / Vermittlungsvertrag
  • Informationspichten
  • Vertrags- und Preisänderungen
  • Aufhebung des Pauschalreisevertrages
  • Rechte des Reisenden bei Reisemängeln
  • Reisepreisminderung und Schadenersatz
  • Fallbeispiele zum Coronavirus
  • Regress des Veranstalters beim Vermittler
  • Fluggastrechte, Flugplanänderungen
  • Strafrechtliche Aspekte des Reiserechts
  • Reiseversicherungsrecht

Der Vortrag ist praxisnah und der Ablauf teilnehmeraktiv. Die Probleme werden anhand zahlreicher Beispiele und Gerichtsentscheidungen verdeutlicht.
Rechtliche Fragen, die auch für die anderen TeilnehmerInnen von Interesse sind, werden gerne ausführlich behandelt. Sie können Ihre Fragen auch vorab per E-Mail an ttc@europaeische.at senden.

Dauer: 1 Tag

Max. Teilnehmerzahl 20
Kosten € 229.00 netto

Termine

Graz 12.04.2021
Wien 15.04.2021
Salzburg 19.04.2021
Innsbruck 17.05.2021
Linz 08.06.2021

Druckvorschau