Umgang mit „Stress- und Trouble-Makers“

max. 20 TN

Kosten: € 229,-

Datum: 08.02.2022 | Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 | Ort: 

Innsbruck

Datum: 05.04.2022 | Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 | Ort: 

Salzburg

Datum: 24.05.2022 | Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 | Ort: 

Graz

Datum: 07.06.2022 | Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 | Ort: 

Linz

Datum: 26.01.2022 | Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 | Ort: 

Wien

Um diesen Kurs buchen zu können, musst du dich registrieren und eingeloggt sein.

Beschreibung

Beschwerden – Reklamationen – Einwände – Vorwände

96 % der nicht zufriedenen Kund_innen wechseln das Reisebüro, ohne sich zu beschweren. Der sensible Umgang mit schwierigen Situationen gibt dem Reisebüro die Chance, Kund_innen nicht nur zu halten, sondern auch zu binden und verbessert Beratungsqualität und Empfehlungsquoten erheblich.


Inhalte:

  • Analyse der schwierigsten Kund_innen-Situationen im Tagesgeschäft
  • Einschätzung meines Verhaltens in schwierigen Situationen
  • klare Unterscheidung: Vorwand – Einwand – Beschwerde – Reklamation
  • zielorientierte Fragetechniken und einfache Deeskalationstechniken
  • höfliche Kommunikation eines klaren „nein“
  • zielführende Argumentation gegenüber „schwierigen“ Typen: aggressiv, hektisch, besserwissend, arrogant …