Praxisseminar zur DSGVO

Verordnung (EU) 2016/679

Ab dem 25. Mai 2018

gilt die DSGVO und ist verpflichtend im Reisebüro anzuwenden. Für die Umsetzung bleibt nur noch wenig Zeit! Die Verordnung soll den Bürgern mehr Rechte und die Kontrolle über ihre personenbezogene Daten einräumen. Auf Reisebüros kommen einige zusätzliche Verpflichtungen zu, sie müssen ein Verzeichnis und evtl. eine Datenschutz-Folgenabschätzung für ihren Betrieb vornehmen. Es gilt ein erhöhter Strafrahmen bei Verstößen von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des Jahresumsatzes.


Zielgruppe

Das Praxisseminar zur Datenschutzgrundverordnung richtet sich an Verantwortliche in Reiseunternehmen, die für die interne Umsetzung im Reisebüro zuständig sind.


Inhalte

  • Grundlagen und Begriffsbestimmungen
  • Rechte der Betroffenen und Pflichten der Verantwortlichen
  • Neue Informations- und Dokumentationspflichten
  • Die Risikolage und aktuelle Bedrohungen
  • Organisatorische und technische IT-Sicherheitsthemen


Nutzen für Reisebüros
Die Teilnehmer erhalten wertvolle Anleitungen zu Dokumentationspflichten und zur Umsetzungsplanung sowie Checklisten für die praktische Umsetzung der DSGVO.

Dauer: 1 Tag

Max. Teilnehmerzahl 20
Kosten € 219.00 netto

Druckvorschau